Mediation in der Schule
Das Austragen von Konflikten gehört in der Schule zum Alltag. Rivalitäten/Streit zwischen Schülerinnen und Schülern, Auseinandersetzungen im Team der Lehrerinnen und Lehrer, schwierige Gesprächssituationen mit Eltern und Behörden, dies sind nur einige Spannungsfelder, die jederzeit aktiv werden können. Wie die Kinder und Jugendlichen das Umgehen mit Konflikten in der Schule erfahren ist zentral, sie lernen fürs Leben. Die Schule hat deshalb die Aufgabe, beispielhaft voranzugehen und in den verschiedenen Spannungsfeldern Lösungen zu ermöglichen.